Kolganov_Doppel_Kugel

949.90CHF

Linksdrehende Felder, erzeugt beispielsweise durch Elektrosmog, zerstören unsere DNA und Bindegewebsstrukturen und verändern unsere Zellwasserinformation zum Kranken oder Entropischen hin. Die Kolganovkugeln erzeugen rechtsdrehende Torsionsfelder aus pathologisch linksdrehenden. Nur rechtsdrehende Torsionsfelder, sogenannte Phononen, können gesunde Materie erzeugen.

Kolganov-Kugeln werden aufgrund ihrer insgesamt negentropischen und damit heilenden Wirkung über den elektromagnetischen Schutz hinaus mit erstaunlichen Geschäftserfolgen, mit Gesundheitsverbesserung, der Verbesserung der Nahrung in Hotels, mit üppigeren und gesünderen Fisch-und Tierzuchten in Verbindung gebracht. In Russland werden diese auch in Krankenhäusern und quasi allen öffentlichen Einrichtungen sowie in Autos, Lastwagen und Wohnungen erfolgreich eingesetzt.

Artikelnummer: E016 Kategorien: ,

Beschreibung

Normalerweise erhält unser Körper alles, was er zum Erhalt der Körperfunktionen benötigt, aus der Nahrung, die wir täglich zu uns nehmen. Heutzutage beinhalten Lebensmittel wie Obst und Gemüse viel weniger Nährstoffe (Energie), Mineralien und Vitamine als vor 30 Jahren. Hinzu kommt, dass nicht alle Menschen die aufgenommenen Nährstoffe vollständig absorbieren und verwerten, sodass der Organismus optimal versorgt werden kann. Die meisten Menschen leben nur noch auf einem geringen Level der erforderlichen Menge an Körperenergie.

Durch unregelmäßige biologische Pulsation von Organen und Geweben des Körpers (Kontraktionund Expansion, Anspannung und Entspannung von z. B. Herz oder Lunge), entstehenals Konsequenz chronische Erkrankungen (nach Wilhelm Reich). Es ist notwendig, die regelmäßige und optimale Pulsation im Körper wieder herzustellen, um so weitere degenerative Vorgänge in allen lokalen Erscheinungsformen zu verhindern (5).Erst dann verschwinden nach und nach auch die pathologischen Veränderungen. Somit wird der „Reich-Akku“ dazu verwendet, den Energiestoffwechsel im menschlichen Körper zu regulieren. Die sogenannte Orgonenergie wird von der Sonne ausgestrahlt und kann die gesamte Atmosphäre nach dem Prana-Prinzip (universelle Lebensenergie, die aus dem Kosmos geschöpft wird) oder der Z-Ausstrahlung (nach A. L. Tschizhevskij) durchdringen.

Zu 96 % erfolgt die Übertragung über Skalarwellen oder elektrische Felder, die einen Gegenpool suchen und diesen dann im Attackieren von Pflanze, Mensch und Tier finden. Diese lassen sich mit der Kalgonov-Kugel abschirmen.  Zu 4% wird E-Smog insbesondere beim Smartphone über Elektromagnetische Wellen übertragen.

Die Kombination aus Orgon-Modul gekoppelt mit einem offenen Schwingkreis ermöglicht den Aufbau eines starken negentropischen – also den Körper aufbauenden – Feldes durch Erzeugung rechtsdrehender Torsionswellen.

Linksdrehende Felder, erzeugt beispielsweise durch Elektrosmog, zerstören unsere DNA und Bindegewebsstrukturen und verändern unsere Zellwasserinformation zum Kranken oder Entropischen hin. Die Kolganovkugeln erzeugen rechtsdrehende Torsionsfelder aus pathologisch linksdrehenden. Nur rechtsdrehende Torsionsfelder, sogenannte Phononen, können gesunde Materie erzeugen.

Koppeln der (beschleunigenden antreibenden) diamagnetischen Kräfte kristalliner Strukturen (Anmerkung: der gesamte Körper einschließlich seiner Micro Struktur besteht aus kristallinen Strukturen) mit der Teslatechnik der offenen Schwingkreise zur Neutralisation von Flächen zwischen 250 und 700 m2 vor Elektrosmog und Strahlen aus Erdverwerfungen (Curry-und Hartmanngitter bzw. krebserzeugenden linksdrehenden Wasseradern).

Da die Kolganovkugeln durch die hier ebenfalls implementierte kristalline „Reich-Technik“ auch bewusstseinsverändernde und das Bewusstsein fördernde Maßnahmen beinhalten kommt es neben der Korrektur unserer DNA auch zu erstaunlichen Krankheitsverbesserungen und messbarem Energieaufbau über mitochondriale Strukturen. Die Wirkungsweite beträgt bei den einfachen Kugeln bis zu 250 Meter, bei den Doppelkugeln ca. 500 bis 700 Meter.

Kolganov-Kugeln werden aufgrund ihrer insgesamt negentropischen und damit heilenden Wirkung über den elektromagnetischen Schutz hinaus mit erstaunlichen Geschäftserfolgen, mit Gesundheitsverbesserung, der Verbesserung der Nahrung in Hotels, mit üppigeren und gesünderen Fisch-und Tierzuchten in Verbindung gebracht. In Russland werden diese auch in Krankenhäusern und quasi allen öffentlichen Einrichtungen sowie in Autos, Lastwagen und Wohnungen erfolgreich eingesetzt.

Typisches Zeichen eines Heileffektes ist das Auftreten von Negentropie (3. Hauptsatz der Thermodynamik, Vorkammer 2016). Dies äußert sich nach Wiederherstellung der ursprünglichen Ordnung eines Systems, messbar durch Temperaturminderung, wie der Kolganovstern dies anschaulich erzeugen kann.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten im öffentlichen Bereich sowie in privaten Einrichtungen oder im wirtschaftlichen / industriellen Sektor bestätigen den nachhaltigen Erfolg.

  • Energetisierung von Wasser
  • Vitalisierung/Verbesserung von Lebensmittelqualität
  • Häuser und Wohnungen
  • Im Landwirtschaftlichen Betrieb ( Gemüse- Obstanbau, Fleisch- und Fischproduktion)
  • Schulen, Kinos, Einkaufszentren, Universitäten, Gesundheitszentren, Krankenhäuser
  • Verkehrs- und Transportsicherheit, auf Reisen ( z.B. Gebrauch im Auto)

Synergistische Effekte sind zwischen anderen Systemen (z.B. der Tesla-Antenne) und der Kolganov-Kugel vorhanden. Zu den bestehenden offenen Schwingkreisen ergänzt sich die ausgleichende Orgon Energie der Kugel.

Rechtlicher Hinweis

Bitte beachten Sie, dass wir mit der Anwendung von unseren Produkten/Geräten keine Heilwirkung versprechen können. Die genannten Wirkungsweisen unserer Geräte beruhen allesamt auf Erfahrungen, die in der praktischen Anwendung gemacht wurden. Diese können jedoch nicht auf den Einzelfall übertragen werden. Ferner wird keine Heilung oder Linderung von Beschwerden oder einer Erkrankung im Sinne des Heilmittelgesetztes versprochen. Diese Geräte sind wissenschaftlich und schulmedizinisch nicht anerkannt!