PRiSMA: Deutscher Hersteller bester Blaulichtschutz-, Farblicht- und Augentherapiebrillen mit Vision und Verantwortung

Ein erfolgreiches Unternehmen weiß, was es tut und wie es etwas tut. Man nennt es Know-how. PRiSMA weiß seit annähernd 30 Jahren genau, warum wir tun, was wir tun. Unser Know-why ist, dass Licht uns fasziniert und dazu inspiriert, unter unseren Produktfamilien BluelightProtect, SpektroChrom und DieVitalbrille hochwertigste Eyewear zu entwickeln, die Menschen Licht lieben und gesund erleben lässt.

  • Licht ist Leben. Es dient Pflanzen als Energiequelle für die Synthese organischer Substanzen. Bei uns steuert es hormonelle Prozesse und damit auch Stimmungen, Leistungsvermögen und Schlafqualität.
  • Licht ist Farbe – für jeden eine andere. Gemein haben wir, dass alle Spektralanteile des sichtbaren Lichts zwischen 380 und 780 Nanometer spezielle physische und psychische Wirkungen auf uns haben.
  • Licht ist Gesundheit oder eben auch nicht. Evolutionär optimiert sind wir für das natürliche Licht der größten Wärmequelle: unserer Sonne. Für das anstrengende und gesundheitskritische Sehen im künstlichen Blaulicht müssen wir unsere Augen mit hochwertigen und zuverlässigen Hilfsmitteln wappnen – am besten den seit 2007 bewährten von PRiSMA.
WARUM GETÖNTE GLÄSER

Ja, unsere Blaulichtschutzfiltergläser sind gelb getönt. Und wir erklären gern, warum das so sein muss:

Wenn un- oder leichtgetönte Beschichtungen wirksam wären, müsste der Blaulichtanteil reflektierbar sein. Das ist nur sehr eingeschränkt der Fall.Deshalb absorbieren PRiSMA-Filter Blaulichtanteile. Aus physikalischen Gründen ist die Farbwahrnehmung der Filter gelb (Amber).Das marktweite Alleinstellungsmerkmal BluelightProtect ist adaptiver Blaulichtschutz durch fein abgestufte Farbfilter für jedes Nutzungsszenario (zur Orientierung: intensivere Farbe = höherer Blaulichtschutz). 
Maximalen Blaulichtschutz bietet der Filter PRO99
Die Filter LiTE95,
EASY90 und
DRiVE85 
stellen sorgfältig austarierte Varianten dar zwischen maximalem Blaulichtlichtschutz, höchster Lichtdurchlässigkeit, bester Farbtreue und Signallichttauglichkeit für Gamer, Kinder, Senioren, Tagarbeit, Auto- und Zweiradfahrer sowie der Vorbeugung von Kopfschmerzen und Augenmüdigkeit.

WISSENSCHAFTLICHKEIT

Die spezielle PRiSMA BluelightProtect-Filtertechnologie wurde maßgeblich vom Arzt und führenden Lichtexperten Dr. med. Alexander Wunsch entwickelt.

  • Ziel war die Entwicklung eines einzigartigen, hochwirksamen Breitbandfilters bis in den blau-grünen Bereich von 550 nm.
  • Vorbild war die Schutzwirkung der natürlichen Pigmente Lutein und Zeaxanthin, die die Netzhaut vor aggressiver kurzwelliger Strahlung bis in den blau-grünen Bereich schützen.
  • PRiSMA hat zu diesem Zweck einen eigenen Goldstandard der Messtechnik entwickelt, über den weltweit lediglich drei Messgeräte verfügen. 
  • Deren Anwendung stellt sicher, dass unsere Filtergläser tatsächlich den höchsten Standards an Qualität, Sicherheit, vor allem aber auch der Farbwahrnehmung genügen und nicht nur farbig aussehen wie viele Konkurrenzprodukte oder Blaulichtschutz gar nur aufdampfen.
  • Wichtig: Im LED-Licht fehlen die regenerierenden Nahinfrarotanteile. Nur Gelbfilter schützen ab 380 nm auf zellulärer und hormoneller Ebene.

LEBEN IM BLAULICHT

Wir leben im Zeitalter des Blaulichts von Computer-, TV-, Tablet- und Smartphonebildschirmen, LED-Lampen, -Straßenbeleuchtung und -Scheinwerfern.

  • LED ist ein Leuchtmittel, das helles Licht hoher Intensität erzeugt, das nicht mehr wärmt. 
  • Aufgrund des hohen Blauanteils sowie fehlenden Nahinfrarotanteils sparen sie elektrische Energie, können durch oxidativen Stress aber unsere Netzhaut schädigen, die Augen ermüden, Kopfschmerz und Schlaflosigkeit verursachen und unsere Lebensenergie verschwenden.
  • Ihr Blaulichtspektrum hält uns abends wach, wenn wir müde werden und schlafen gehen sollten, um wieder neue Kraft zu tanken.
  • Auch LED-Lampen mit der Farbtemperatur warmweiß von 2700 bis 3200 Kelvin emittieren übrigens Blaulicht und täuschen damit unsere Augen.
  • Anders als unser Gehirn ist unser Hormonsystem nicht so einfach zu überlisten.
  • Die Blaulichtrezeptoren vermelden folgerichtig auch abends und nachts hochaktive Morgenstunden und drosseln unter anderem die Ausschüttung von Schlafhormonen.

QUALITÄTSVERSPRECHEN

Alle PRiSMA-Gläser schützen nicht nur hocheffektiv vor schädlichem Blaulicht, sondern bieten weitere wertvolle Qualitätsmerkmale:

  • Die Gelbtönung der BluelightProtect-Filter verstärkt die Kontrastwahrnehmung und Sehschärfe
  • In der Folge können sich die Augen entspannen.
  • Die spezielle Filtertechnologie lässt den regenerierenden Nah-Infrarot-Anteil in natürlichem Licht passieren.
  • Alle BluelightProtect-Gläser und -Clips sind hochwertig oberflächenveredelt
  • Mehrfache Superentspiegelung zur Minimierung störender Reflexe
  • Spezielle Hartschutzschicht zum Schutz vor Beschädigungen
  • Pflegeleichtbeschichtung, um das Anhaften von Verunreinigungen zu vermindern
  • UV 400 für 100 % Schutz vor UVA- und UVB-Strahlung

Reinhard Gerl, Gründer von Innovative Eyewear und Produktvisionär

Reinhard Gerl lernte nach kaufmännischer Ausbildung und Studium die heilsame Wirkung der Farblichttherapie am eigenen Leib kennen und machte sie mit der Unternehmensgründung 1992 allen zugänglich. Als ganzheitlicher Sehtrainer verfolgt er den wissenschaftlichen Diskurs zur Wirkung von Licht aufmerksam, hält Vorträge, gibt Seminare und initiierte 2015 mit seiner Frau Sylke Gerl die Gründung des gemeinnützigen Vereins Zukunft Sehen e.V.

1993 kamen die erste PRiSMA-Farblichttherapie-Brillen auf den Markt und 2007 die in enger Zusammenarbeit mit dem Heidelberger Mediziner und Lichtbiologen Dr. med. Alexander Wunsch entwickelten weltweit ersten Blaulichtschutzbrillen für die Bildschirmarbeit.

Seit 2008 schreiben EU-Regularien den Austausch klassischer Glühlampen durch Leuchtmittel mit hoher Energieeffizienz vor, deren kaltes, belastendes Licht jeden Lebensbereich flutet. Umso bedeutsamer ist bestmöglicher Augenschutz für gesundes Sehen, erholsamen Schlaf und langfristige Leistungsfähigkeit.

Dr. med. Alexander Wunsch, wissenschaftlicher Berater und Begleiter

Die unverzichtbare Fachkompetenz steuert seit 2007 unser PRiSMA- und SpektroChrom-Entwicklungspartner und Technologieberater Dr. med. Alexander Wunsch bei.

Er hat sich als Mediziner, Wissenschaftler und Sachbuch-Autor auf photobiologische und biophysikalische Themenkomplexe spezialisiert. Seit über 30 Jahren entwickelt er präventive und therapeutische Lösungen, insbesondere für den gesunden Umgang mit natürlichem und künstlichem Licht sowie für die Lichthygiene und Phototherapie.

Seine zahlreichen Publikationen, Vorträge und Interviews über biophysikalische, lichtbiologische und photomedizinische Themen im In- und Ausland (aber eben auch alle aus der Zusammenarbeit hervorgegangenen PRiSMA-Produkte wie die Produktfamilien BluelightProtect und SpektroChrom-Filterbrillen) haben vielen Menschen die Bedeutung von Licht und Farben für Gesundheit und Wohlbefinden bewusst gemacht und direkt anwendbare Problemlösungen an die Hand gegeben.